Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Fahrschule Am Campus - Logo

Theoretische Führerscheinprüfung in Wien – alle wichtigen Fakten

Die erste von zwei Prüfungen auf dem Weg zur Lenkberechtigung.

Du hast die vorgeschriebenen Theoriestunden in unserer Fahrschule in Wien absolviert und fühlst dich sicher in allen Themenbereichen? Dann ist es Zeit für die theoretische Führerscheinprüfung! Erst, wenn du diese bestanden hast, ist die praktische Prüfung möglich.

Inhalte der Theorie-Prüfung für den Führerschein Klasse B

Die theoretische Prüfung für den Führerschein findet in unserer Fahrschule am PC unter behördlicher Aufsicht statt. Es sind 80 Multiple-Choice-Fragen zu beantworten. 80 Prozent der möglichen Punktzahl sind zu erreichen, um die Prüfung zu bestehen. Die Prüfung setzt sich aus dem Grundwissen und den speziefischen Fragen zusammen. – . Sollte eine Hauptfrage falsch beantwortet werden, entfällt die Zusatzfrage und wird negativ bewertet!

Alle Prüfungsfragen werden aus dem offiziellen Prüfungskatalog des BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) gewählt. Pro Frage werden vier Antworten aufgeführt, von denen mindestens eine richtig ist. Die Punkte werden nur dann vergeben, wenn alle korrekten Antworten ausgewählt wurden. Nicht vergessen mitzubringen sind: amtlicher Lichtbildausweis, EU-Passfoto und Erstehilfebestätigung!!!

Wissenswertes und Tipps zur theoretischen Führerscheinprüfung

Für eine erfolgreiche Theorieprüfung ist neben dem Besuch aller Pflichtstunden außerdem regelmäßiges Lernen unverzichtbar. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten: die Unterrichtsmaterialien, unsere Fahrschul-App und Bücher. Bei Fragen steht dir dein Fahrlehrer jederzeit zur Seite. Sollte es in bestimmten Themen weiterhin Klärungsbedarf geben, empfehlen wir, die entsprechenden Theoriestunden noch einmal zu besuchen.

Häufig gestellte Fragen zur Theorieprüfung

Im Folgenden gehen wir auf einige Punkte ein, die unsere Fahrschüler im Zusammenhang mit der Theorieprüfung oft beschäftigen:

Wie lange dauert die Prüfung und was brauche ich mit?

Für die Beantwortung der Fragen sind 30 Minuten pro Modul vorgesehen. Mitzunehmen sind: amtlicher Lichtbildausweis, Eu-Passfoto, 1. Hilfekursbestätigung

Wie oft kann ich die Prüfung wiederholen?

Nach einer nicht bestandenen Theorieprüfung sind mindestens zwei Wochen bis zum nächsten Versuch abzuwarten. Die Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden.

Wie lange gilt die theoretische Führerscheinprüfung?

Innerhalb von 18 Monaten nach der bestandenen Theorieprüfung muss die praktische Prüfung abgelegt werden. Eine Verlängerung der Frist ist nicht möglich.

Wo muss ich die theoretische Prüfung ablegen?

Die Prüfung erfolgt in der Fahrschule am PC unter behördlicher Aufsicht.

Du möchtest deinen Führerschein in unserer Fahrschule machen? Dann nimm jetzt Kontakt zu uns auf!

Zum Seitenanfang